Von Zaren, Sängern und dem Meer

Das Park- und Schlossensemble Katharinenthal (Kadriorg), die „Russalka“ und das Sängerfeld
Schloss Kadriorg

Schloss Kadriorg

Gemeinsam fahren wir mit der Straßenbahn ins Katharinenthal im heutigen Stadtviertel „Kadriorg“. Schon Peter dem Großen gefiel die Schönheit der Landschaft, woraufhin er das Tal nach seiner zweiten Frau Katharina benannte und ein barockes Schlossensemble samt Parkanlage in Auftrag gab. Heute werden die Gebäude im Park vom Estnischen Kunstmuseum genutzt und auch die estnische Präsidentin hat hier seinen Sitz. Anfang des 21. Jahrhunderts kam ein imposanter Neubau des Kunstmuseum hinzu, der sich wunderbar in die Landschaft einfügt. Am nordöstlichen Rand des Parks betreten wir dann das sogenannte Sängerfeld, auf dem regelmäßig das Sängerfest stattfindet. Bei diesem für die estnische Unabhängigkeit so wichtigen Kulturereignis stehen gleichzeitig über 20.000 Sänger auf der Bühne, die gemeinsam mit mehr als 200.000 Zuschauern estnische Folk- und Poplieder singen. Bevor es dann mit dem Bus zurück in die Altstadt geht, können Sie vom Haupteingang des Geländes noch einen wundervollen Blick über die Bucht auf die Silhouette Tallinns genießen.

Dauer

ca. 3 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 9 Personen

Preis

Tourgrundpreis: 80 € je Tour, inkl. bis zu 5 Personen
Ab der 6. Person zusätzlich + 10 € für jeden weiteren Teilnehmer ab 16 Jahren (für Kinder bis 15 Jahre entfällt die Zusatzgebühr).

1-5 Teilnehmer >> 80 €
6 Teilnehmer >> 90 €
7 Teilnehmer >> 100 €
8 Teilnehmer >> 110 €
9 Teilnehmer >> 120 €

Info & Buchung

Einfach und unkompliziert! Sie haben Fragen zur Tour? Sie möchten die Stadtführung buchen? Schreiben Sie gleich eine E-Mail oder rufen Sie an:

  • Mail: mancha [at] schroeder-martin.net
  • Telefon (estnisch): +372 / 555 34 824
  • Telefon (deutsch): + 49 / 176 212 51 341

Ausführliche Kontaktinformationen finden Sie außerdem hier